Das sind die beliebtesten Entdeckungen auf Airbnb bei der Instagram-Community
Das sind die beliebtesten Entdeckungen auf Airbnb bei der Instagram-Community

Von /

Das sind die beliebtesten Entdeckungen auf Airbnb bei der Instagram-Community

Tief in eine neue Welt einzutauchen und einen Ort aus der Perspektive der Einheimischen kennenzulernen – das ist die Idee hinter den Entdeckungen auf Airbnb. Gastgeber vor Ort bieten diese besonderen Erlebnisse an und zeigen ihren Gästen ihr liebstes Viertel, die spektakulärste Wanderroute, die besten Restaurants oder schönsten Shops – ganz persönlich und individuell. Weltweit gibt es heute bereits 10.000 Entdeckungen in rund 180 Städten. Auch deutschlandweit sind die Airbnb-Entdeckungen sehr beliebt: Alleine in Berlin ist die Zahl der Buchungen seit dem Start im Juni 2017 um etwa 300 Prozent angestiegen.

Auf der Suche nach inspirierenden Erlebnissen? Diese Fotos von Entdeckungen haben die meisten Likes auf Instagram in 2018*:

Eine Reise in die Geschichte Portugals, Porto, Portugal

Begeistert von den Entdeckungen zeigt sich auch die Instagram-Community: Ein Bild von einem Streifzug durch die Geschichte Portos ist das derzeit beliebteste Foto einer Entdeckung auf dem Instagram-Account von Airbnb. Historikerin Carlota ist in Porto geboren und widmet ihr Leben dem Erhalt des geschichtlichen Erbes der Stadt: Ihre Gäste nimmt sie mit auf einen Spaziergang durch schmale Gässchen, zu alten Klöstern, Kapellen und versteckten Ruinen und erzählt ihnen von den Geheimnissen der alten Gemäuer.

London Paddleboard Tour & SUP Yoga, London, Vereinigtes Königreich

Eine Rundfahrt in der Barkasse kann ja jeder: Die Gäste von Jennifer entdecken London vom Stand Up Paddle Board aus. Nach einer entspannten Paddeltour durch den Regent’s Canal steht eine Runde Yoga an – natürlich ebenfalls auf dem Board. Besonderes Plus: Mops Clyde, der berühmteste (und niedlichste) SUP-Hund der Stadt.

Plastic Fishing, Amsterdam, Niederlande

Endlich geht Angeln auch für Umweltbewusste! Wer mit der Non-Profit-Organisation „Plastic Whale“ eine Tour durch die Amsterdamer Grachten unternimmt, der fischt nicht nach Fischen, sondern nach Plastik. So erweist man der Umwelt einen Dienst – und erhascht gleichzeitig einen Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Lynn Canyon Hiking and Photography, Vancouver, Kanada

Eine Wanderung mit Gastgeber Nafees ist ein Highlight für alle Freunde der Naturfotografie. Gemeinsam mit seinen Gästen streift er durch die grüne Idylle Kanadas – u.a. über diese spektakuläre Hängebrücke, die einen Canyon überspannt, durch Wälder, zu Seen und Wasserfällen. Dabei gibt er wertvolle Tipps zur Bildkomposition: kein Wunder also, dass auch dieses Bild zu den beliebtesten Entdeckungen auf Instagram gehört. Photo: @whynotpat

Explore the City’s Unseen Chinatown, Bangkok, Thailand

Dieses Foto ist in einer abgelegenen Seitenstraße in Bangkoks Chinatown entstanden: Die Gastgeber Buay und Eng zeigen ihren Gästen Plätze jenseits der ausgetretenen Touristenpfade – durch enge Gassen genauso wie über belebte Märkte – und eröffnen ihnen einmalige Einblicke in ihre Nachbarschaft, eine Gemeinschaft thai-chinesischer Einwanderer. Photo: @humminglion

Chinatown Shop & Food Walk, Milan, Italien

Auch in Mailand gibt es eine beeindruckende Chinatown zu entdecken: Gastgeberin Antonella nimmt ihre Gäste mit auf die Via Sarpi, wo östliche und westliche Kulturen auf einzigartige Weise miteinander verschmelzen. Zu sehen gibt es hier zum Beispiel einen tollen Hutmacherladen – und auf der Speisekarte stehen unter anderem „chinesische Ravioli“.

Hidden Hike in Kuala Lumpur, Kuala Lumpur, Malaysia

Diese atemberaubende Aussicht begeistert die Instagram-Community: Gastgeber und Ultra-Marathon-Läufer Fadly nimmt seine Gäste mit auf seine tägliche Trainingsstrecke. Zwar wirkt dieser Aussichtspunkt, als sei er meilenweit entfernt von der Zivilisation. Tatsächlich aber liegt er gerade mal eine halbe Stunde Wanderung vom Stadtzentrum Kuala Lumpurs entfernt – wer sich auf dem Hügel umdreht, kann die beeindruckende Skyline bestaunen.

Sail to Historic Landmarks, New York City, USA

Gastgeber Matt, ein erfahrener Segler, hisst mit seinen Gästen die Segel und zeigt ihnen New York vom Wasser aus – ein fantastisches Erlebnis. Während das Boot an den beeindruckenden Türmen der Stadt entlanggleitet, teilt Matt sein Wissen darüber, welche Rolle das Wasser in der Geschichte der Metropole.

A Classic Ride, Lissabon, Portugal

Im Oldtimer durch Lissabon – diese Entdeckungsreise bietet Gastgeber Miguel seinen Gästen. Einmal quer durch die Stadt chauffiert er seine Gäste und zeigt ihnen, wo sie die schönste Aussicht oder das leckerste Essen genießen können. Auch seine Lieblingsbäckerei steht auf dem Programm. Und zum Abschluss, wenn das Auto geparkt ist, wird gemeinsam angestoßen mit Ginja, einem portugiesischen Kirschlikör. Foto: @bontraveler

Tapas Picnic, Barcelona, Spanien

Selbstgemacht schmeckt am besten – das weiß jeder, der sich mit Gastgeberin Suzan auf Entdeckungstour durch das Stadtviertel El Born in Barcelona begibt. Beim gemeinsamen Spaziergang führt sie ihre Gästen durch die besten lokalen Läden. Mit den frisch gekauften Spezialitäten geht es in den Park und ab auf die Picknickdecke, wo sie zu leckeren Tapas verarbeitet und – versteht sich – direkt verspeist werden.

*Diese Liste besteht aus Instagram Posts mit Entdeckungen auf Airbnb, die von September 2017 bis April 2018 auf dem Profil @airbnb Instagram Profil gepostet wurden und ab Juni 2018 die meisten „Likes“ erhielten.

Alle Unterkünfte und Entdeckungen, die in diesem Pressetext beschrieben sind, dienen ausschließlich zur Inspiration und Veranschaulichung. Airbnb spricht keine Empfehlungen zu diesen oder anderen Unterkünften oder Entdeckungen auf der Airbnb-Plattform aus.

Bei Fragen, Anmerkungen oder sonstigen Anliegen kannst du dich an press@airbnb.com wenden.