Die Airbnb-Reisetrends der Deutschen für den Herbst 2019

Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang veröffentlicht Airbnb die Top-Reiseziele und Trends der deutschen Urlauber für den Herbst 2019. Während Reisen in die Hauptstädte Europas insgesamt am häufigsten gebucht werden, gehören Istanbul, Kiew und Daly City in Kalifornien zu den Trend-Destinationen mit dem größten Buchungszuwachs im Vergleich zum Vorjahr.* Unter den Alleinreisenden führen Orte wie Kapstadt, Kiel und Denpasar auf Bali das Trend-Ranking mit dem größten Wachstum in den Buchungszahlen an. Bei Paaren oder Reisenden zu zweit liegen in diesem Herbst Weimar, San Francisco und Stralsund im Trend.  

Reise durch Europa: Städtetrips am häufigsten gebucht

Ob Eintauchen in das Berliner Nachtleben oder Wein verkosten in Lissabon: Jede der europäischen Hauptstädte lockt mit einem ganz eigenen Flair. Besonders im Herbst stehen Städtetrips bei deutschen Reisenden besonders hoch im Kurs und werden insgesamt am meisten gebucht.

Top 10 Destinationen der deutschen Reisenden:

  1. Berlin, Deutschland
  2. Lissabon, Portugal 
  3. Hamburg, Deutschland
  4. Rom, Italien
  5. Wien, Österreich
  6. Barcelona, Spanien
  7. Köln, Deutschland
  8. Paris, Frankreich
  9. London, Großbritannien
  10. Prag, Tschechien

Diese Orte liegen insgesamt im Trend

Istanbul führt das Ranking der Trend-Reiseziele für den Herbst 2019 an. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Buchungen hier um 123 Prozent gestiegen. Auch Daly City in Kalifornien verbucht 104 Prozent mehr Übernachtungen als im Vorjahr. Die ukrainische Hauptstadt Kiew zieht 99 Prozent mehr Gäste als im vergangenen Herbst an. Auch drei deutsche Orte finden sich in den „most trending” Reisezielen dieser Saison.

Top 10 Trend-Destinationen der deutschen Reisenden:

  1. Istanbul, Türkei (123%)
  2. Kiel, Deutschland (108%)
  3. Daly City, Kalifornien/USA (104%)
  4. Kiew, Ukraine (99%)
  5. Osaka, Japan (88%)
  6. Würzburg, Deutschland (83%)
  7. Ljubljana, Slowenien (83%)
  8. Erfurt, Deutschland (75%)
  9. Jerusalem, Israel (72%)
  10. Danzig, Polen (69%)

Diese Orte liegen bei Alleinreisenden im Trend

Alleinreisende zieht es vor allem ins Warme. Umgeben von zwei Ozeanen gilt Kapstadt als eine der schönsten Städte weltweit. Mit einem Wachstum von 85 Prozent schafft es die Stadt am Fuße des Tafelbergs auf Platz Eins des Trend-Rankings unter Solo-Travellern. Auch Balis aufregende Hauptstadt Denpasar liegt hoch im Kurs und verzeichnet ein Buchungswachstum von 81 Prozent.

Top Trend-Destinationen der deutschen Alleinreisenden:

  1. Kapstadt, Südafrika (85%)
  2. Kiel, Deutschland (84%)
  3. Denpasar, Bali (81%)
  4. Nizza, Frankreich (77%)
  5. London, Großbritannien (66%)
  6. Erfurt, Deutschland (60%)
  7. Essen, Deutschland (57%)
  8. Kassel, Deutschland (53%)
  9. Düsseldorf, Deutschland (53%)
  10. Prag, Tschechien (51%)

Diese Orte liegen bei Paar-Reisen im Trend

Neben dem Weimarer Zwiebelmarkt, dem ältesten Volksfest Thüringens, lockt in diesem Jahr vor allem das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum viele Touristen an: Mit 150 Prozent mehr Buchungen landet Weimar auf Platz Eins. Aber auch die Ostsee lockt mit ausgedehnten Strandspaziergängen und Wellnessangeboten viele Paare an. So liegt Stralsund mit 107 Prozent mehr Buchungen in dieser Saison deutlich im Trend. 

Top Trend-Destinationen der deutschen Reisenden zu zweit:

  1. Weimar, Deutschland (150%)
  2. San Francisco, USA (135%)
  3. Stralsund, Deutschland (107%)
  4. Tromsø, Norwegen (104%)
  5. Stuttgart, Deutschland (94%)
  6. Istanbul, Türkei (89%)
  7. Bratislava, Slowakei (86%)
  8. Ljubljana, Slowenien (84%)
  9. Osaka, Japan (83%)
  10. Stellenbosch, Südafrika (82%)

* Basierend auf internen Airbnb-Daten für das jährliche Wachstum von Buchungen vom 1. September bis 1. Dezember 2019 im Vergleich zum gleichen Buchungszeitraum im Jahr 2018. 

Hol dir alle Neuigkeiten und Ankündigungen aus dem Pressezentrum von Airbnb direkt in deinen Posteingang.

Du wirst E-Mails vom Pressezentrum von Airbnb erhalten, und du stimmst zu, dass deine persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Airbnb verarbeitet werden. Über den Abmelde-Link in jeder E-Mail kannst du diese E-Mails jederzeit abbestellen.

Um die Sprache/Region deines Newsletters zu ändern, gehst du zuerst zur Sprachauswahl und füllst anschließend dieses Formular aus.

Danke für dein Interesse!

Es gab einen Fehler bei der Bestätigung deiner Anmeldung. Bitte versuche es noch einmal.