Die Traumreiseziele der Deutschen mit „Airbnb Adventures” neu entdecken

Einmal im Leben auf Safari gehen, an den weißen Stränden der Inselparadiese im Indischen Ozean liegen oder bis ans andere Ende der Welt nach Down Under reisen – die Deutschen sehnen sich in puncto Traumurlaub an die unterschiedlichsten Orte dieser Welt, so die Ergebnisse einer von Airbnb veröffentlichten Reisestudie. Wir stellen die beliebtesten Destinationen anhand mehrtägiger Entdeckungstouren, den kürzlich gelaunchten Airbnb Adventures, vor. Alle Adventures werden von lokalen Fachleuten geführt und lassen die Naturwunder der Erde auf einzigartige Weise erleben.

Surfen und Campen in Down Under

36 Prozent der Deutschen träumen von einer Reise nach Australien oder Neuseeland. Das zweitägige Adventure entführt Abenteurer entlang einer der malerischsten Küstenstraßen der Welt, der Great Ocean Road in Australien. Die 243 Kilometer lange „scenic route” beeindruckt mit bizarren Felsformationen, kleinen Küstenorten und den weltbesten  Surfer-Hotspots. Um den Surf-Cracks auf ihren Brettern nicht nur zuzuschauen, startet das Adventure mit einem zweistündigen Surf-Kurs. Außerdem treffen Teilnehmer auf Koalas am Kennett River, besuchen die berühmten 12 Apostel, erkunden die Höhlen am Loch Ard Gorge Beach und fahren durch den Otway Rainforest. Der Abend klingt mit Lagerfeuer-Romantik aus, übernachtet wird dann in einem mit Lichterketten geschmückten Tipi.

Schwedens Inseln mit dem Kajak

Schweden ist das Land der 100.000 Seen. Aber auch reißende Flüsse ziehen sich wie blaue Adern durch das skandinavische Land und bieten Wassersportlern die perfekte Szenerie für einen erholsamen Aktivurlaub. Kein Wunder also, dass 30 Prozent der Deutschen von einem Traumurlaub à la „durch die Flüsse und Seen Skandinaviens” träumen. Dieses 5-tägige Adventure führt mit dem Kajak zwischen die  Inseln Aspöja, Missjö, Ytterö und Fångö – vorbei an Seehunden in einem unberührten Archipel. 

Segelabenteuer in Madagaskar

Kilometerlange weiße Strände, türkisfarbenes Wasser, Palmen: So sieht nicht nur das Paradies aus, sondern auch 30 Prozent der Deutschen träumen von einem Urlaub auf einer Insel im indischen Ozean. Ein solcher Sehnsuchtsort ist Madagaskar, der riesige Inselstaat vor der afrikanischen Südostküste. Hier erwartet Reisende ein 3-tägiges Segelabenteuer,  das die wilde Schönheit der Archipele Radama und Nosy Be zeigt. Das spektakuläre Insel-Hopping führt durch Mangrovenwälder, historische Dörfer, Flüsse und Buchten. Als besonderes Highlight wird das Lager für die Nacht direkt am Strand aufgeschlagen – das ist Traumurlaub reloaded. 

Nationalparks im Südwesten der USA

Laut der Airbnb-Reisestudie träumen 29 Prozent der Deutschen von einer Rundreise durch Nordamerika. Ein Abstecher in die wunderschönen Nationalparks im Südwesten der USA darf da natürlich nicht fehlen. Dieses viertägige Adventure führt u.a. zu einem der größten Naturwunder der Erde: dem Grand Canyon. Auch der Zion Nationalpark mit seinen steilen roten Klippen und der Antelope Canyon als eines der fotogensten Naturattraktionen stehen auf dem Programm dieser spektakulären Tour. Einen Tag verbringen die Teilnehmer in Las Vegas als Volunteers bei der Hilfsorganisation „Nevada Partnership for Homeless Youth”.

Camping und Kulinarik in Jamaika

24 Prozent der Deutschen denken bei Traumurlaub an eine Karibikkreuzfahrt. Dieses 2-tägige Adventure führt in eines der beliebtesten Karibikstaaten: Hello Jamaika! Statt Kreuzfahrt gibt’s hier den Roadtrip, der den unberührten Teil des Landes auf authentische Weise erleben lässt. Wanderungen durch unberührte Natur führen zu versteckten Wasserfällen, Bootstouren führen an malerische Strände. Auch in die lokalen Küchengeheimnisse werden Teilnehmer eingeweiht – vom Blue Mountain Kaffee über Ochsenschwanz bis hin zum jamaikanischen Jerk Chicken.

Kenias Tierwelt mit Samburu-Kriegern

23 Prozent der Deutschen träumen von einem Safariurlaub in Afrika – und „Into the Wild” steht bei diesem 3-tägigen Adventure in Kenia definitiv auf dem Programm. Gemeinsam mit Samburu-Kriegern und einem Naturschützer geht es auf eine Erkundungstour, die Löwen & Co. in ihrem natürlichen Lebensraum erleben lässt. Auch lernen Teilnehmer bei einem Picknick und Buschtee die lokale Samburu-Kultur kennen und lassen die unvergesslichen Eindrücke am abendlichen Lagerfeuer nachklingen. Bei dieser spektakulären Entdeckungstour wird sogar der Äquator überquert.

Hol dir alle Neuigkeiten und Ankündigungen aus dem Pressezentrum von Airbnb direkt in deinen Posteingang.

Du wirst E-Mails vom Pressezentrum von Airbnb erhalten, und du stimmst zu, dass deine persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Airbnb verarbeitet werden. Über den Abmelde-Link in jeder E-Mail kannst du diese E-Mails jederzeit abbestellen.

Um die Sprache/Region deines Newsletters zu ändern, gehst du zuerst zur Sprachauswahl und füllst anschließend dieses Formular aus.

Danke für dein Interesse!

Es gab einen Fehler bei der Bestätigung deiner Anmeldung. Bitte versuche es noch einmal.